Krebsvorsorge

Einige Krebsvorsorgeuntersuchungen, wie sie von den gesetzlichen Krankenkassen empfohlen werden, können wir in unserer Hausarztpraxis durchführen. Zur Darmspiegelung überweisen wir Sie gerne zu spezialisierten Facharztpraxen.

Hautkrebsscreening: ab 35 Jahren alle 2 Jahre.

Früherkennung Krebserkrankungen der Prostata und des äußeren Genitales: ab 45 Jahren jährlich mit Inspektion und Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane, Enddarmaustastung zur Untersuchung der Prostata undUntersuchung örtlicher Lymphknoten; ein PSA Test kann auf eigene Kosten durchgeführt werden.

Früherkennung Darmkrebs –Darmkrebs-Screening: Männern wird ab dem Alter von 50 Jahren und Frauen ab 55 Jahren zwei Darmspiegelungen im Mindestabstand von zehn Jahren angeboten. Wer keine Darmspiegelung möchte, kann jährlich (zwischen 50 und 54) bzw. alle 2 Jahre (ab 55) einen Stuhltest durchführen lassen.

Bitte sprechen Sie uns an.

Invalid Displayed Gallery