Herzlich Willkommen

Unter dem Dach der praxisgemeinschaft barmstedt haben sich drei Hausärzte und zwei Kinderärzte zusammengeschlossen.

Die Zusammenarbeit zwischen den Kinder- und Hausärzten hat sich seit vielen Jahren bewährt. Sie beruht auf der Ergänzung zweier Fachgebiete, die nicht bestimmte Organsysteme sondern den ganzen Menschen im Blick haben.

In den Praxisräumen empfangen Sie freundliche Mitarbeiterinnen, die ein eingearbeitetes, kompetentes Team bilden.

Wir geben uns viel Mühe, Wartezeiten zu vermeiden und die vereinbarten Termine einzuhalten.

Aktuelles, Stand 14.12.2020: Informationen Ihrer Hausärzte: Wir haben uneingeschränkt für Sie geöffnet! Sämtliche Untersuchungen werden durchgeführt unter Einhaltung des erforderlichen Hygienestandards.

Jeder Patient mit Symptomen eines Atemwegsinfektes, eines grippalen Infektes, ob mit oder ohne Fieber, mit Ausnahme von absoluten Notfällen, hat sich zuerst telefonisch in der Praxis zu melden.
Es wird ggf. eine telefonische Rücksprache vom Arzt mit Ihnen zur Festlegung des weiteren Vorgehens geben und Sie werden dann ggf. in die hausärztliche Infektsprechstunde einbestellt.

Angesichts der Coronapandemie wird es in den nächsten Wochen noch massive Einschnitte in unserem Alltag geben. Bitte helfen Sie alle mit, die Ausbreitung des CORONAVIRUS zu verlangsamen: Reduzieren Sie bitte Ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum und halten sich an die öffentlichen Verhaltens- und Hygiene/Quarantäneregelungen.

Für unsere Praxis gilt: Kinder werden nur noch einzeln von draußen in das Infektzimmer hineingerufen. Dort wird mit Ihnen kommuniziert und alles weitere organisiert.

Wenn Ihr Kind Fieber, Husten oder Halsschmerzen und Kontakt mit einem nachgewiesenen Corona-Infizierten hatte, kommen Sie nicht in die Praxis, sondern melden Sie sich telefonisch unter 04123/9366110.

Akutsprechzeiten am Montag, Dienstag und Donnerstag bleiben zwischen 8-9 Uhr

Abholen von Rezepten, Überweisungen und Krankmeldungen bitte nur noch zwischen 12 und 13 Uhr.

Aufgrund der Corona-Pandemie mit aktuell wieder ansteigenden Infektionszahlen können wir nur eine infektfreie Begleitperson je Patient in die Praxis lassen. Benötigte Dolmetscher sind von dieser Regelung ausgenommen.

Informationen zur aktuellen Testverordnung finden Sie beim Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Teststrategie/Nat-Teststrat.html

Entsprechende Testzentren entnehmen Sie bitte der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein vom 27.10.20: https://www.kvsh.de/coronavirus

Weitere Informationen zur Einreise aus Risikogebieten nach Schleswig Holstein beachten Sie bitte hier:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Urlauber/teaser_informationen_urlauber.html

Innerhalb der Praxis sind Sie verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Außerhalb unserer Sprechstundenzeiten wenden Sie sich bitte im Notfall an die zentrale Rufnummer 116 117.

Weiterführende Informationen für Sie: www.kvsh.de und www.rki.de

KV-Notdienst: Telefon 116117.
Dringliche Notfälle ohne Wartezeit: Telefon 112.